Karl-Krull-Grundschule
Schriftgröße: 
Qi Gong Klasse 3/4

Im Qi Gong Kurs lernen die Kinder Übungen, durch die sie ihren Körper besser kennen lernen, den Stress leichter einschätzen und bewältigen können. Gleichzeitig werden verschiedene Körperorgane angesprochen, um die Gesundheit zu fördern. Die Rückenmuskulatur wird gekräftigt. Die Übungen werden alle sehr sanft durchgeführt und mit kleinen Geschichten unterstützt (z.B. „Stehen wie eine Kiefer“, ,,Zwei Bälle im Wasser halten“ oder „Die Wolken wegschieben“). Die Kinder sprechen ganz oft davon, dass sie sich wohlfühlen und erholt sind. Bei unseren Entspannungsübungen am Anfang jeder Stunde kann es schon passieren, dass Kinder einschlafen. Danach gilt es, den Körper zu aktivieren und die Energie fließen zu lassen. Ausgeglichenheit bedeutet auch für die Kinder, fröhlich, aktiv und konzentriert zu sein.