Karl-Krull-Grundschule
Schriftgröße: 
Aktionen
Um unsere Arbeit weiter so erfolgreich gestalten zu können, braucht unser Förderverein stets Förderer. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Herzlich Willkommen!

Unser Fahrradaktionstag

„Die Sicherheit der Kinder ist uns wichtig!“ 

Jeder fährt gern mit dem Fahrrad. Doch um ein sicheres Fahrrad zu haben, ist es wichtig, dass alle Teile in Ordnung gehalten werden. Deshalb findet jedes Jahr auf unserem Schulhof unsere Fahrradaktion statt. Einige Vatis bringen Werkzeug mit und prüfen die Fahrräder der Kinder auf Sicherheit.

Das Material kauft der Förderverein und stellt es uns Kindern umsonst zur Verfügung.

Nach der Durchsicht bzw. Reparatur können wir unsere Räder auf der Geschicklichkeitsstrecke testen. Dort gibt es immer eine Riesenwarteschlange. Zuerst muss man durch eine „Kegelallee“ fahren, danach eine Slalomstrecke meistern und zum Schluss eine Runde um eine Stange fahren, die eine Hand am Lenker und in der anderen hält man einen magnetischen Griff, der wieder geschickt auf die Stange abgelegt werden muss. Das ist gar nicht einfach! Wer es dann schafft (die meisten versuchen es mehrere Male geduldig), bekommt einen Preis.

Zur Stärkung gibt es noch ein warmes Würstchen und ein Brötchen dazu. Dieses spendiert uns auch unser Förderverein. Vielen Dank dafür! 

Viel zu schnell vergehen die Stunden…    

Helena, Sarah und Max von der Schülerzeitung "Karli"



Laternenfest

Alljährlich am Donnerstag vor dem ersten Advent ist es soweit: einer schönen Tradition folgend treffen sich viele Kinder, Eltern, Lehrer und Erzieher zum Laternenfest, das den Abschluss der Adventsprojekttage bildet.

Der Förderverein unterstützt dieses Fest, indem er die Gage des Jugendblasorchesters aufbringt.

Genauere Eindrücke von diesem Abend gibt es hier.


Weihnachtsmärchen

Winterzeit ist Geschichtenzeit.

Also lädt der Förderverein in jedem Jahr eine Geschichtenerzählerin zu uns ein.

Seit vielen Jahren kommt am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien Birgit Schuster und ihr Schnuppe-Figurentheater zu uns mit ihren Märchen und Abenteuern. Ob die "Weihnachtsgans Auguste", "Sterntaler", "Der kleine Angsthase" oder oder oder, viele waren schon bei uns zu Besuch.

Einmal wollte sie uns vom "Mäusewinter" erzählen, aber genau dieser Winter ließ seine Kräfte kräftig walten. Schnee, Kälte und Wind ließen Frau Schuster nicht mehr nach Hause auf die Insel Rügen. So konnte sie die Requisiten für das Märchen nicht holen. Ihre "Heinzelmännchen" aber halfen ihr und kamen, um die Kinder unserer Schule vor den wohlverdienten Weihnachtsferien zu erfreuen. Vielen Dank. Es war wieder ganz toll. 


Fasching

Hallo, liebe KInder! In jedem Jahr wird an unserer Schule Fasching gefeiert. Viele Leute helfen, dass die Party ein tolles Ereignis wird. Oft sponsert unser Essenanbieter Leckerleien.

Einen großen Teile des Geldes für die Mitmachshow stellt der Förderverein alljährlich zur Verfügung.

So eine Bühnenshow kostet schon schnell mal pro Kind 4 Euro. Die Teilnahme für Mitglieder unseres Fördervereins ist dann kostenlos. Die Kosten in Höhe von 1 € übernimmt der Förderverein auch für die Kinder, deren Eltern nicht im Förderverein sind.

 

Hier geht es zu weiteren Bildern!


Vorlesewettbewerb

Oh, wie aufregend! Einige tapfere Jungen und Mädchen stellen sich alljährlich einem außergewöhnlichen Erlebnis: Vor über 200 Schülern und vielen Lehrern sowie Erziehern wollen sie ihr Lieblingsbuch vorstellen und daraus etwas vorlesen. Sie werden von ihren Klassen ausgewählt worden, weil sie zu den besten Vorlesern gehören. Das müssen sie im zweiten Teil des Wettbewerbs unter Beweis stellen, indem sie einen für sie unbekannten Text nach einer kurzen Einlesezeit vortragen dürfen. Die Jury hört aufmerksam zu und vergiebt Punkte. Das ist nicht leicht, denn dort stellen sich nunmal wirklich sehr gute Vorleser dieser Aufgabe.

Sie bekommen einen Büchergutschein (gesponsert vom Förderverein der Schule), mit dessen Hilfe sie sicher neue Abenteuer erleben werden.

 


Familien-, Sport- und Spielfest

An der Karl-Krull-Schule wird nicht nur gelernt und gelacht, alle zwei Jahre wird auch richtig groß gefeiert. Zusammen treffen die Schule, der Hort, der Förderverein und Sportvereine viele Vorbereitungen, planen und organisieren. So können die Kinder, Eltern, Geschwister, Großeltern und viele andere einen erlebnisreichen Nachmittag verbringen. Was ist nicht alles los auf unserem Schulhof?! Da gibt es die Sportstationen der Leichtathletik, des Fußballs und des Basketballs. Es gibt lustige Spielstationen und eine abwechslungsreiche und bezaubernde Bühnenshow unserer Schüler. Höhepunkte? Jede Menge! Das Tanzen für alle in der Turnhalle, das Zweifelderballspiel der Mädchen, das Fußballspiel der Jungen und natürlich der atemberaubende, spannende und lustige Auftritt von …Arne Feuerschlund.

 

Vielen Dank unseren vielen fleißigen Helfern! Vielen Dank dem Team des Hortes, die den Kindern bei der Vorbereitung der Bühnenshow halfen und vier quietsch fidele Stationen betreuten. 

 

Und ein großes Dankeschön an unseren Essenanbieter und den Förderverein für das gesponserte Eis und die Getränke.

 

Der Förderverein unserer Grundschule, der vor allem durch die Mitgliedschaft der Eltern dieser Schule unterstützt wird, sponsert außerdem die Kosten für Bühne und Showprogramm.

 

Am Himmel war Sonne,

es war eine Wonne!

So viel lustige Leute sahen wir heute.

Und im übernächsten Jahr

wird es wieder wunderbar!


Medienmesse

Medienarbeit ist für uns als Medienschule seit Jahren selbstverständlich. Viele Projekte wurden schon durchgeführt und werden im Unterricht genutzt. Einmal im Jahr kann jede Klasse ihr Medienprojekt vor allen Kindern vorstellen. Wirklich toll, was unsere Schüler dort leisten.

Der Förderverein lobt jedes Jahr eine Prämie in Höhe von 100 € für jede teilnehmende Klasse aus.

Schauen Sie selbst!